Hervorragend ausgebildete und erfahrene Plastische Chirurgen

Profes­sion trifft auf Passion. Unser Anspruch ist eine medi­zi­nisch opti­male Behand­lung mit dem gewünschten ästhe­ti­schen Ergebnis für Sie.

Dr. med. Frederic Becker

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie (Ebopras)

Handchirurgie (FESSH)

Hintergrund

Nach dem Studium an der Univer­sität Heidel­berg absol­vierte Dr. Becker seine Ausbil­dung zum Plas­ti­schen und Ästhe­ti­schen Chirurg sowie Hand­chirurg nach Stationen in Deutsch­land und der Schweiz schließ­lich am renom­mierten Mari­en­hos­pital Stutt­gart. Er war als Ober­arzt in Mark­grö­ningen mit Grün­dung der Plas­ti­schen Chir­urgie am Standort Bietig­heim und viele Jahre als Leitender Ober­arzt am Diako­nie­kli­nikum Stutt­gart tätig.

 

In seiner Frei­zeit spielt er Wasser­ball und war Mann­schafts­arzt der Bundes­li­ga­mann­schaft Bad Cann­statt. Er ist verhei­ratet und Vater von vier Kindern.

Vita
1998–2004

Studium und Promo­tion Univer­sität Heidel­berg

2004–2007

Basis­chir­urgie Spital Lachen

2007–2013

Zentrum für Plas­ti­sche Chir­urgie, Mari­en­hos­pital Stutt­gart

2013–2014

Ober­arzt Plas­ti­sche Chir­urgie Mark­grö­nin­gen/­Bie­tig­heim-Bissingen

2014–2018

Leitender Ober­arzt und Chef­arzt­ver­treter Plas­ti­sche Chir­urgie
Diako­nie­kli­nikum Stutt­gart

2018

Nieder­las­sung als Plas­ti­scher und Ästhe­ti­scher Chirurg, Hand­chirurg

Qualifikationen
  • Fach­arzt für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­urgie (Ärzte­kammer Baden-Würt­tem­berg)

 

  • Zusatz­be­zeich­nung Hand­chir­urgie (Ärzte­kammer Baden-Würt­tem­berg)

 

  • Euro­päi­sches Fach­arzt­di­plom Plas­ti­sche, Rekon­struk­tive und Ästhe­ti­sche Chir­urgie (FEBOPRAS)

 

  • Euro­päi­sches Fach­arzt­di­plom Hand­chir­urgie (FESSH)

 

  • Fach­kunde Strah­len­schutz

 

  • Fach­kunde Laser­schutz

 

  • Hygie­ne­be­auf­tragter Arzt
Ärzte
in und um Marbach am Neckar auf jameda

Dr. med. Philipp Schönle

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Handchirurgie

Hintergrund

Nach dem Studium an der Univer­sität Tübingen absol­vierte Dr. Schönle seine Ausbil­dung zum Plas­ti­schen und Ästhe­ti­schen Chirurg sowie Hand­chirurg nach Stationen in Nürtingen und Mark­grö­ningen an der größten Klinik für Plas­ti­sche Chir­urgie in Europa, der Berufs­ge­nos­sen­schaft­li­chen Klinik Ludwigs­hafen. Dort war er die letzten Jahre als Ober­arzt mit den Schwer­punkten Mikro­chir­urgie und Nerven­chir­urgie tätig und für die Ausbil­dung von ange­henden Fach­ärzten für komplexe Eingriffe verant­wort­lich.

 

In seiner Frei­zeit widmet er sich leiden­schaft­lich der Musik. Er ist verhei­ratet und Vater von zwei Kindern.

Vita
2003–2009

Studium und Promo­tion Univer­sität Tübingen

2009–2011

Basis­chir­urgie Medius Kliniken

2011–2013

Klinik für Hand- und Plas­ti­sche Chir­urgie Mark­grö­ningen

2013–2019 Klinik für Plas­ti­sche, Rekon­struk­tive und Hand­chir­urgie — Schwer­brand­ver­letz­ten­zen­trum — Berufs­ge­nos­sen­schaft­liche Klinik Ludwigs­hafen
2019

Nieder­las­sung als Plas­ti­scher und Ästhe­ti­scher Chirurg, Hand­chirurg

Qualifikationen
  • Fach­arzt für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­urgie (Ärzte­kammer Rhein­land Pfalz)

 

  • Zusatz­be­zeich­nung Hand­chir­urgie (Ärzte­kammer Rhein­land Pfalz)

 

  • Fach­kunde Strah­len­schutz

 

  • Zerti­fi­zierter Anwender für Ästhe­ti­sche Injek­ti­ons­be­hand­lungen Botu­linum der Deut­schen Gesell­schaft für Ästhe­ti­sche Botu­linum- und Filler­the­rapie e.V. (DGBT)

 

  • Zerti­fi­zierter Anwender für Ästhe­ti­sche Injek­ti­ons­be­hand­lungen Filler der Deut­schen Gesell­schaft für Ästhe­ti­sche Botu­linum- und Filler­the­rapie e.V. (DGBT)
Ärzte
in und um Marbach am Neckar auf jameda

Dr. med. Frederic Becker

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie (Ebopras)

Handchirurgie (FESSH)

Hintergrund

Nach dem Studium an der Univer­sität Heidel­berg absol­vierte Dr. Becker seine Ausbil­dung zum Plas­ti­schen und Ästhe­ti­schen Chirurg sowie Hand­chirurg nach Stationen in Deutsch­land und der Schweiz schließ­lich am renom­mierten Mari­en­hos­pital Stutt­gart. Er war als Ober­arzt in Mark­grö­ningen mit Grün­dung der Plas­ti­schen Chir­urgie am Standort Bietig­heim und viele Jahre als Leitender Ober­arzt am Diako­nie­kli­nikum Stutt­gart tätig.

 

In seiner Frei­zeit spielt er Wasser­ball und war Mann­schafts­arzt der Bundes­li­ga­mann­schaft Bad Cann­statt. Er ist verhei­ratet und Vater von vier Kindern.

Vita
1998–2004

Studium und Promo­tion Univer­sität Heidel­berg

2004–2007

Basis­chir­urgie Spital Lachen

2007–2013

Zentrum für Plas­ti­sche Chir­urgie, Mari­en­hos­pital Stutt­gart

2013–2014

Ober­arzt Plas­ti­sche Chir­urgie Mark­grö­nin­gen/­Bie­tig­heim-Bissingen

2014–2018

Leitender Ober­arzt und Chef­arzt­ver­treter Plas­ti­sche Chir­urgie
Diako­nie­kli­nikum Stutt­gart

2018

Nieder­las­sung als Plas­ti­scher und Ästhe­ti­scher Chirurg, Hand­chirurg

Qualifikationen
  • Fach­arzt für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­urgie (Ärzte­kammer Baden-Würt­tem­berg)

 

  • Zusatz­be­zeich­nung Hand­chir­urgie (Ärzte­kammer Baden-Würt­tem­berg)

 

  • Euro­päi­sches Fach­arzt­di­plom Plas­ti­sche, Rekon­struk­tive und Ästhe­ti­sche Chir­urgie (FEBOPRAS)

 

  • Euro­päi­sches Fach­arzt­di­plom Hand­chir­urgie (FESSH)

 

  • Fach­kunde Strah­len­schutz

 

  • Fach­kunde Laser­schutz

 

  • Hygie­ne­be­auf­tragter Arzt

Dr. med. Philipp Schönle

Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Handchirurgie

Hintergrund

Nach dem Studium an der Univer­sität Tübingen absol­vierte Dr. Schönle seine Ausbil­dung zum Plas­ti­schen und Ästhe­ti­schen Chirurg sowie Hand­chirurg nach Stationen in Nürtingen und Mark­grö­ningen an der größten Klinik für Plas­ti­sche Chir­urgie in Europa, der Berufs­ge­nos­sen­schaft­li­chen Klinik Ludwigs­hafen. Dort war er die letzten Jahre als Ober­arzt mit den Schwer­punkten Mikro­chir­urgie und Nerven­chir­urgie tätig und für die Ausbil­dung von ange­henden Fach­ärzten für komplexe Eingriffe verant­wort­lich.

 

In seiner Frei­zeit widmet er sich leiden­schaft­lich der Musik. Er ist verhei­ratet und Vater von zwei Kindern.

Vita
2003–2009

Studium und Promo­tion Univer­sität Tübingen

2009–2011

Basis­chir­urgie Medius Kliniken

2011–2013

Klinik für Hand- und Plas­ti­sche Chir­urgie Mark­grö­ningen

2013–2019 Klinik für Plas­ti­sche, Rekon­struk­tive und Hand­chir­urgie — Schwer­brand­ver­letz­ten­zen­trum — Berufs­ge­nos­sen­schaft­liche Klinik Ludwigs­hafen
2019

Nieder­las­sung als Plas­ti­scher und Ästhe­ti­scher Chirurg, Hand­chirurg

Qualifikationen
  • Fach­arzt für Plas­ti­sche und Ästhe­ti­sche Chir­urgie (Ärzte­kammer Rhein­land Pfalz)

 

  • Zusatz­be­zeich­nung Hand­chir­urgie (Ärzte­kammer Rhein­land Pfalz)

 

  • Fach­kunde Strah­len­schutz

 

  • Zerti­fi­zierter Anwender für Ästhe­ti­sche Injek­ti­ons­be­hand­lungen Botu­linum der Deut­schen Gesell­schaft für Ästhe­ti­sche Botu­linum- und Filler­the­rapie e.V. (DGBT)

 

  • Zerti­fi­zierter Anwender für Ästhe­ti­sche Injek­ti­ons­be­hand­lungen Filler der Deut­schen Gesell­schaft für Ästhe­ti­sche Botu­linum- und Filler­the­rapie e.V. (DGBT)

Unsere Schönheits-Maximen

bs-logo-bm-white

Gesund

Ihre Gesund­heit steht für uns als Ärzte an erster Stelle. Gesund­heit ist unser höchstes Gut und Antrieb unseres tägli­chen Schaf­fens.

bs-logo-bm-white

Natürlich

Schön­heit ist Ästhetik, Attrak­ti­vität und Natür­lich­keit. Dies ist unser Fokus und wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem Äußeren im Einklang mit Ihrer Selbst­wahr­neh­mung.

bs-logo-bm-white

Ästhetisch

Ästhetik und ästhe­ti­sches Empfinden ist sehr indi­vi­duell. Wir möchten daher gemeinsam mit Ihnen Ihre Wünsche mit Methoden der modernen Medizin verwirk­li­chen.

Unser Team sorgt für einen angenehmen Aufenthalt bei uns

Sympa­thisch und empa­thisch sind wir als gesamtes Team für Sie da. Unsere quali­fi­zierten Mitar­bei­te­rinnen sorgen für reibungs­lose Abläufe, unter­stützen das Ärzte­team, gestalten Ihren Besuch bei uns profes­sio­nell und stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfü­gung.

Susanne Gröner

Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stellte

 

Praxis­ma­na­gerin, Sach­kenntnis Medi­zin­pro­dukte-Betrei­ber­ver­ord­nung, OP Assis­tenz, Abrech­nung

Gülden Sofuoglu

Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stellte

 

Quali­täts­ma­nage­ment, Strah­len­schutz, Hygie­nema­nage­ment, Sach­kenntnis Medi­zin­pro­dukte-Betrei­ber­ver­ord­nung, OP Assis­tenz

Melanie Zauner

Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stellte

 

Abrech­nung, Quali­täts­ma­nage­ment

Jeanette Alickaj

Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stellte

 

Abrech­nung

Elif Balik

Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stellte

 

Sach­kunde Hygiene, OP Assis­tenz, post­ope­ra­tive Betreuung

Susanne Greiner

Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stellte

 

Post­ope­ra­tive Betreuung